Letzte ÄnderungenMedien-Manager

Benutzer-Werkzeuge


devupdates:devupdate12

Dev Update #12

Original veröffentlicht am 13.11.2013

Ankündigungen

Übersetzung

Hey, ich weiß, das letzte Update ist eine Weile her. Der Hauptgrund dafür ist, das ich an Sachen gearbeitet habe, die entweder nicht wirklich interessant sind oder sich nicht teilen lassen (z.B. Charakterdialoge schreiben). Die Entwicklung läuft aber wie gewohnt!

Früher in diesem Jahr habe ich vorausgesagt, das dieses Spiel vor 2014 fertig wird. Nun .. ich muss sagen, ich werde wahrscheinlich nicht in der Lage sein, diese Vorhersage zu halten.

Mir war immer etwas unwohl, ein Release-Datum für Stardew Valley zu nennen. Es ist stressig, Hoffnung für ein bestimmtes Datum aufzubauen und zu wissen, das man vielleicht jeden enttäuscht, wenn man es verschieben muss. Und ich bin definitiv etwas zu optimitisch mit Entwicklungszeitplänen. Letzendlich aber … denke ich, das die meisten mir zustimmen werden, das ein langsam entwickeltes, ausgefeiltes Spiel besser als ein überstürzter Release ist.

Vielleicht sieht es nach den letzten Updates und Screenshots so aus, als ob Stardew Valley schon ziemlich fertig wäre und bereit für den Release ist. Die Wahrheit ist, das ich meistens Screenshots von Dingen poste, auf die ich stolz bin und die sind normalerweise auch fast fertig. Ich poste eher keine Screenshots von Dingen, die noch unfertig sind und noch Entwicklungszeit brauchen. Das schafft natürlich etwas den Eindruck, das das Spiel schon fertiger ist als es tatsächlich ist.

Wie fertig ist das Spiel? Nun, es gibt immernoch einige Features, die ich bisher nicht angefangen habe … aber diese sollten alle eine relativ geringe Entwicklungszeit haben. Daneben gibt es noch eine Menge, das ausgearbeitet oder aufpoliert werden muss, bevor es fertig für den Release ist. Außerdem sind da noch einige technische Dinge (die nicht direkt die Spielinhalte betreffen), die ich eventuell noch machen muss.

Also, auch wenn das Spiel „ziemlich fertig“ ist, gibt es noch eine ganze Menge Dinge die ich fertigstellen muss, bevor ich mich gut dabei fühle, das Spiel zu releasen. Ich arbeite immernoch so schnell wie möglich, ohne die Qualität darunter leiden zu lassen (und ohne meinen Verstand zu verlieren, für die, die mich letztens Terraria auf Steam spielen gesehen haben :P). Danke euch allen, das ihr so geduldig, mitfühlend und unterstütztend in dem ganzen Prozess seid .. Ich weiß es wirklich zu schätzen!

Naja - genug von dem langweiligen Zeug!

Hier ist ein schneller Blick auf die ganzen Charaktere, die ihr umwerben und heiraten könnt (Kleine Spoiler in Form von Charakter Biografien folgen)

Abigail

Abigail wohnt mit ihren Eltern im Gemischtwarenladen. Sie streitet sich manchmal mit ihrer Mutter, die wegen Abigails „alternativen Lebensstil“ besorgt ist. Ihre Mutter hat die Angewohnheit zu sagen: „Ich wünschte, Abby würde sich passender kleiden und ihre Haare nicht blau färben. Sie hat so eine wunderschöne Naturhaarfarbe, ganz wie ihre Großmutter. Oh und ich wünschte sie würde einige gesunde Interessen finden, nicht dieser okkulte Unsinn, mit dem sie sich befasst.“ Du könntest Abigail allein auf den Friedhof finden - oder draußen in einem Sturm, nach Fröschen suchend.

Haley

Reich und beliebt in der Oberstufe zu sein hat Haley etwas eingebildet und selbstzentriert werden lassen. Sie hat die Angewohnheit, Leute nach oberflächlichen Kriterien zu bewerten. Ist es zu spät für sie, einen tieferen Sinn im Leben zu erkennen? Gibt es eine lustige, offene junge Frau unter der Zuckerbeschichteten Schale?

Maru

Mit einem Schreiner und Wissenschafter als Eltern hat Maru schon in jungen Alter Spielereien gebaut. Wenn sie nicht in ihrem Zimmer ist und mit Werkzeug und Maschinen hantiert, erledigt sie manchmal merkwürdige Jobs in der örtlichen Klinik. Freundlich, kontaktfreudig und ambitioniert wie sie ist, wäre Maru durchaus ein Glücksgriff für so einen kleinen Neuling wie dich … kannst du ihr Herz gewinnen oder wird sie dir durch die Finger gleiten und aus deinem Leben verschwinden?

Leah

Leah wohnt alleine in einer kleinen Hütte vor der Stadt. Sie liebt es, Zeit draußen zu verbringen, Zutaten für ein wildes Essen zu sammeln oder einfach nur die Geschenke der Saison zu genießen. Sie ist eine talentierte Künstlerin mit einem großen Sammlung an Werken… doch sie ist zu nervös, um sie der Öffentlichkeit zu präsentieren. Vielleicht kannst du ihr etwas Selbstbewußtsein geben?

Penny

Penny wohnt mit ihrer Mutter Pam in einem Wohnwagen am Fluss. Während Pam im Saloon zecht, geht Penny still ihren Aufgaben in dem dunklen, muffigen Raum nach, den sie Zuhause nennen muss. Sie ist schüchtern und bescheiden, ohne große Ambitionen im Leben, außer sich niederzulassen und eine Familie zu gründen. Sie kocht gerne (auch wenn ihr Können fragwürdig ist) und liest Bücher der örtlichen Bibliothek.

Sebastian

Sebastian ist ein einsamer Rebell, der im Keller seiner Eltern lebt. Er ist Marus älterer Halbbruder und hat das Gefühl, das seine Schwester all die Aufmerksamkeit und Liebe bekommt und er im Dunklen zurückgelassen wird. Er neigt dazu, sich in Computerspiele, Comics oder Sci-Fi-Bücher zu vertiefen und verbringt in seinem Zimmer viel Zeit damit . Er kann zu Fremden etwas unfreundlich werden. Könnte ein charmanter junger Farmer die Einöde seines Herzens kultivieren? Wer weiß?

Josh

Josh liebt Sport hängt gern am Strand herum. Er ist ziemlich arrogant und prahlt bei jedem, das er ein professioneller Sportler wird. Ist seine Arroganz nur eine Facade, um seine Selbstzweifel zu verstecken? Benutzt er seinen Sport-Traum, um die Leere zu füllen, die seine verschwundenen Eltern hinterlassen haben? Oder ist er nur ein dreister Junge, der cool sein will?

Elliott

Elliott wohnt alleine in einer Hütte am Strand. Er ist ein Autor, der davon träumt, eines Tages einen großartigen Roman zu schreiben. Er ist ein sentimentaler Romantiker und tendiert zu blumigen, poetischen Reden. Wenn er es sich leisten kann, genießt er ein starkes Bier im Saloon.

Harvey

Harvey ist der Arzt der Stadt. Er ist ein bisschen alt für einen Heiratskandidaten, doch er hat ein gütiges Herz und eine respektierte Position in der Gemeinschaft. Er wohnt in einer kleinen Wohnung über der Klinik, verbringt seine Zeit meistens jedoch bei der Arbeit. Du spürst eine gewisse Traurigkeit bei ihm, als ob er dir irgendetwas nicht sagen würde …

Sam

Sam ist ein kontaktfreudiger, freundlicher Junge der vor jugendlicher Energie strotzt. Er spielt Gitarre und Schlagzeug und will mit Sebastian eine Band gründen, sobald sie genug Lieder beisammen haben. Allerdings hat er die Angewohnheit, ambitionierte Projekte zu starten und sie dann nicht zu Ende zu bringen. Sam ist ein wenig nervös über die bevorstehende Rückkehr seines Vaters, der beruflich jahrelang verreist war.


Original

Hey, I know it’s been a while since the last update. The main reason is that I’ve been working on stuff that really isn’t that interesting or suitable for sharing (e.g. writing character dialogues). But development is still progressing as usual!

I know earlier this year I estimated that the game would be done before 2014. Well… I have to say that I will probably not be able to meet that estimate anymore.

I’ve always been a little uncomfortable giving release estimates for Stardew. It’s stressful to build up hope for a specific release date, knowing that I might have to disappoint everyone by pushing it back. And i’m definitely guilty of being a little too optimistic about development timetables. Ultimately, though… I think most will agree with me that a slow-cooked, polished game is better than a rushed, quick release.

Now it may seem, from previous updates and screenshots, that Stardew Valley is very polished and ready for release. The truth is that I mainly post screenshots of things that I am proud of, which usually happen to be things that are mostly finished already. I typically don’t post screenshots of things that look incomplete… things that still require some development time. This, of course, will give the impression that the game is more complete than it actually is.

How complete is the game? Well, there are still a couple of features that I haven’t even begun yet… but, they all should be relatively minor in terms of development time. Other than that, there is a lot of polish and fleshing-out to be done before it’s ready. There are also some technical (i.e. not involving actual in-game content) things which I *might* need to do before release.

So, while the game is definitely “mostly done”, there are still plenty of things that need to be finished before I am comfortable releasing it. I am still working as fast as I possibly can without compromising on the quality of the game (and also while maintaining my own sanity, for those of you who saw me playing Terraria on Steam recently :p ). Thanks to all of you for being so patient, compassionate, and supportive during this process… I really do appreciate it!

Anyway, enough with the boring stuff!

Here’s a quick look at all the characters you can date/marry (minor spoilers in the form of character bios ahead):

Abigail

Abigail lives at the general store with her parents. She sometimes fights with her mom, who worries about Abigail’s “alternative lifestyle”. Her mom has the following to say: “I wish Abby would dress more appropriately and stop dyeing her hair blue. She has such a wonderful natural hair color, just like her grandmother did. Oh, and I wish she’d find some wholesome interests instead of this occult nonsense she’s into.” You might find Abigail alone in the graveyard, or maybe out in a rainstorm looking for frogs.

Haley

Being wealthy and popular throughout high school has made Haley a little conceited and self-centered. She has a tendency to judge people for superficial reasons. But is it too late for her to discover a deeper meaning to life? Is there a fun, open-minded young woman hidden within that candy-coated shell?

Maru

Growing up with a carpenter and a scientist for parents, Maru acquired a passion for creating gadgets at a young age. When she isn’t in her room, fiddling with tools and machinery, she sometimes does odd jobs at the local clinic. Friendly, outgoing, and ambitious, Maru would be quite a lucky match for a lowly newcomer such as yourself… Can you win her heart, or will she slip through your fingers and disappear from your life forever?

Leah

Leah lives alone in a small cabin just outside of town. She loves to spend time outside, foraging for a wild meal or simply enjoying the gifts of the season. She’s a talented artist with a large portfolio of work… yet she’s too nervous to display it to the public. Maybe you can give her a little confidence boost?

Penny

Penny lives with her mom, Pam, in a little trailer by the river. While Pam is out carousing at the saloon, Penny quietly tends to her chores in the dim, stuffy room she is forced to call home. She is shy and modest, without any grand ambitions for life other than settling in and starting a family. She likes to cook (although her skills are questionable) and read books from the local library.

Sebastian

Sebastian is a rebellious loner who lives in his parents’ basement. He is Maru’s older half-brother, and feels like his sister gets all the attention and adoration, while he is left to rot in the dark. He tends to get deeply absorbed in computer games, comic books, and sci-fi novels, and will sometimes spend great lengths of time pursuing these hobbies alone in his room. He can be a bit unfriendly to people he doesn’t know. Could a charming new farmer cultivate the wasteland of his heart? Who knows?

Josh

Josh loves sports and hanging out at the beach. He is quite arrogant and brags to everyone that he is going to be a professional athlete. Is his cockiness just a facade to mask his crushing self-doubt? Is he using his sports dream to fill the void left by the disappearance of his parents? Or is he just a brazen youth trying to “look cool”?

Elliott

Elliott lives alone in a cabin on the beach. He is a writer who dreams of one day writing a magnificent novel. He is a sentimental “romantic” with a tendency to go off onto flowery, poetic tangents. When he can afford it, he enjoys a strong beverage at the saloon. Could a humble farmer such as yourself be the inspiration Elliott is looking for? There’s only one way to find out…

Harvey

Harvey is the town doctor. He’s a little old for a bachelor, but he has a kind heart and a respected position in the community. He lives in a small apartment above the medical clinic, but spends most of his time working. You can sense a sadness about him, as if there’s something he’s not telling you…

Sam

Sam is an outgoing, friendly guy who is brimming with youthful energy. He plays guitar and drums, and wants to start a band with Sebastian as soon as he has enough songs together. However, he does have a habit of starting ambitious projects and not finishing them. Sam is a little stressed about the impending return of his father, who has been away for years due to his line of work.

devupdates/devupdate12.txt · Zuletzt geändert: 29.08.2015 23:25 von sam